Ausbaufortschritt der Bioproduktionsanlage von Richter-Helm: Einweihung des neuen Bürogebäudes

Richter-Helm BioLogics hat bei der Erweiterung seines Produktionsstandortes in Bovenau einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Zwei Jahre nach dem Spatenstich haben wir am 31. Mai 2023 gemeinsam mit dem Bürgermeister von Bovenau, Herrn Ambrock, das neue Bürogebäude offiziell und feierlich eingeweiht.

„Das neue Bürogebäude bietet unseren Mitarbeitern einen modernen Open-Space Arbeitsplatz inklusive hauseigener Kantine. Nächste Woche können unsere Mitarbeiter einziehen und ihre Arbeit aufnehmen.“ sagte Dr. Pohlmeyer, Geschäftsführer von Richter-Helm.

(Bildquelle: Richter-Helm intern, 2023)

Mit einer Investition von 95 Millionen Euro wird Richter-Helm die derzeitige Produktionskapazität durch die Installation von zwei weiteren hochflexiblen und voll ausgestatteten Produktionslinien mit austauschbaren Produktflüssen verdreifachen. Damit generiert RichterHelm auch weitere Kapazitäten für Spätphasen- und kommerzielle Produkte.

Bis Mitte nächsten Jahres können wir am neuen Standort mit der GMPkonformen Produktion beginnen und Platz für neue Kunden und ihre pDNA und Protein-basierten Projekte anbieten.

Das könnte sie auch interessieren

Bovenau: Eine Eiche für Richter-Helm

Bovenau Der Bürgermeister der Gemeinde Bovenau, Daniel Ambrock, hat zusammen mit drei Gemeindevertretern dem Biotechnologie-Unternehmen Richter-Helm eine junge Stieleiche als Geschenk feierlich übergeben.

mehr lesen

Biotechnologische Produktion ist unsere DNA

CORONA WAR EIN BOOSTER FÜR DIE BIOTECHNOLOGIE-BRANCHE.
Die Richter-Helm Biologics GmbH & Co. KG aus Hamburg ist seit über 30 Jahren ein Lohnhersteller für biopharmazeutische Produkte. Mit großer Expertise im Bereich der DNA-Impfstoffe war das Unternehmen während der Pandemie für große US Entwicklungsunternehmen ein wichtiger Produktionspartner.
Mit neuen Produktionsanlagen will das Unternehmen jetzt seine Kapazitäten für die kommenden Jahre weiter ausbauen.

mehr lesen